Nordic Walking Therapie

Nordic Walking richtig lernen !

Wenn sie einen Sport suchen, der Muskeln, Herz und Kreislauf optimal trainiert ohne dabei die Gelenke zu überfordern; wenn sie sich an frischer Luft bewegen und in waldreicher Umgebung entspannen oder einfach nur etwas für ihre Figur tun wollen, wie wäre es mit einer neuen Erfahrung - "Nordic Walking". Wenn sie "Sportmuffel" sind und gesundheitliche oder psychische Probleme haben ist Nordic Walking genau das Richtige!

Geschichte:

Genau lässt sich die Entstehung dieser vielseitigen Fortbewegungsart nicht erklären. Die einen sagen es ist aus dem Sommertraining der Skilangläufer entstanden, die anderen vermuten dahinter die Marketingstrategie eines großen Stockherstellers. Fakt ist, das sich der "Nordic Walking Virus" seit 1997 von Finnland aus langsam über ganz Europa ausbreitet. In Deutschland und Österreich schießen die Vereine, in denen sich Sportbegeisterte zum Walken treffen, wie Pilze aus dem Boden. Lassen auch sie sich infizieren und probieren diesen fantastischen Sport am besten gleich in einem nächsten Gruppenkurs oder bei einem Einzeltraining aus!

Wirkungen auf Körper und Geist:

Beim Nordic Walking werden nicht nur einzelne Muskelgruppen ( wie z. B. beim Radfahren ) trainiert, sondern der ganze Körper. Bis zu 90% der Muskulatur wird angeregt. Dabei werden deutlich mehr Kalorien verbrannt als bei anderen Sportarten ohne dabei den Bewegungsapparat zu überlasten. Da Sie sich in der Natur und an frischer Luft bewegen, wird die Sauerstoffversorgung des Organismus erhöht, der Kopf wird frei und das Immunsystem gestärkt.

Die Wirkungen im einzelnen:

  1. Effektives Training der Muskeln ohne den Bewegungsapparat zu überfordern
  2. Hohe Verbrennung von Energie bei moderater Belastung
  3. Steigerung der Sauerstoffversorgung und damit Förderung des Abbaus von Schlacke- und Giftstoffen in den Körperzellen
  4. Stärkung des Immunsystems
  5. Lösen von Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  6. Stressabbau und Anregung des Hormonsystems
  7. Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination

Zum Nordic Walking Basiskurs

Dieser Kurs ist für alle Altersgruppen, Frauen wie Männer geeignet. Er besteht aus einem Theorie- und Praxisteil, wobei der Praxisanteil ab der 2.-10. Übungseinheit deutlich überwiegt. Die Kursbetreuung übernehmen zwei ausgebildete Trainer. Die 10 Übungseinheiten über 5 Wochen andauernd, von jeweils 90 Minuten finden jeweils Samstag und Sonntag von 10 bis 11 Uhr 30 in einer geschlossenen Gruppe von max. 10 Kursteilnehmern statt. Stöcke und Pulsuhren stehen für die Zeit des Kurses zur Verfügung. Die Kursgebühr beträgt 119.00€ und wird von vielen Krankenkassen erstattet.

An welche Menschen mit psychischen oder körperlichen Beschwerden richtet sich dieser Kurs im Speziellen:

  1. psychisch erkrankte Menschen mit Depressionen, Angststörungen, psychosomatischen Erkrankungen
  2. Übergewichtige Menschen mit dem Ziel der Gewichtsabnahme
  3. chronische Schmerzpatienten (Rücken- und Kniebeschwerden, Arthrose, Rheuma)
  4. körperlich erkrankte Menschen mit Diabetes mellitus zur Stoffwechselregulierung, nach Krebsbehandlung zur Immunsystemstärkung, Morbus Parkinson zur Koordinationsverbesserung

Natürlich kommt auch der Spass in unseren Kursen nicht zu kurz. Nordic Walking bietet eine willkommene Abwechslung zum Alltag und zum Knüpfen neuer sozialer Kontakte. Die aktive Bewegung mit Gleichgesinnten lässt die Lebensfreude wiederkehren und ermutigt wieder am Leben teilzuhaben.

Ein Lauftreff nach dem Basiskurs ermöglicht das Dranbleiben am Nordic Walking in einer Gruppe Gleichgesinnter.